Wie für den Hoch­see­schein lernen? (Teil I)

Wie für den Hoch­see­schein lernen? (Teil I)

Vorbereitung, Ausbildung, Schweiz
Kann man ohne einen Kurs zu besuchen die Theorie für den Schweizer Hochseeschein lernen?

Gemeinsames Lernen für die Theorieprüfung des Schweizer Hochseescheins

Um eine eigene Yacht unter Schweizer Flagge einlösen zu können braucht man einen anerkannten Hochseeausweis. So kommt es, dass wir den Schweizer Hochseeausweis machen möchten, inkl. allen nötigen Scheinen, Prüfungen und Seemeilen. Um unser Budget zu schonen haben wir zusammen mit Erni's (siehe Beitrag Oktober 2014) entschieden, dass wir die Hochseeschein Theorie gemeinsam erarbeiten wollen, ohne einen Kurs zu besuchen.

So leihen wir bei Freunden, welche den Schein schon haben die Schulungsunterlagen aus und erwerben den Frage- und Übungskatalog vom CCS. Gemeinsam setzen wir uns nun 1x pro Woche abends an einen Tisch und besprechen die verschiedenen Themen. Wir lernen auch mit einer Lern-DVD, wo uns die einzelnen Themen erläutert werden. So nehmen wir uns für jede Woche einen neuen Abschnitt pro Thema vor, den wir dann gemeinsam mit Erni's besprechen, resp. die Fragen beantworten.

Diese Themen erwarten uns

- Navigation
- Seemannschaft
- Meteorologie
- Schifffahrtsrecht
- Medizin an Bord
- Gezeitenberechnung
- Kartenaufgaben mit Kursverwandlung und Abdrift...

Für den November fassen wir die Navigation und die Seemannschaft ins Auge und lernen nun fleissig. Wir lesen die Theorie, gehen die Fragen und Antworten durch und fragen und gegenseitig zum Thema ab.
Das Ziel ist es, bis Anfang Sommer nächsten Jahres die Theorieprüfung im Sack zu haben.

Mehr Wissen

Must-have#2 OneDrop von McLube - schmiert und schützt

Must-have "Werkzeug" an Bord

Ausrüstung
Must-have#2 OneDrop von McLube - schmiert und schützt

Must-have#3 Kabelbinder, Spanngurten, Spanngummis

Must-have "Werkzeug" an Bord

Ausrüstung
Must-have#3 Kabelbinder, Spanngurten, Spanngummis

Must-have#4 Flex/Winkelschleiffer/Grinder (mit Akku)

Must-have "Werkzeug" an Bord

Ausrüstung
Must-have#4 Flex/Winkelschleiffer/Grinder (mit Akku)