weltkarte-route

Unsere Segelroute

Barfussroute

Wohin führt uns unsere Seereise?

Wie die einzelnen Etappen unserer Blauwasserroute aussehen und wie weit wir kommen, wissen wir zurzeit nicht. Angedacht ist, dass wir in etwa auf der Barfussroute unterwegs sein werden - zumindest bis zum Indischen Ozean.
Aber wo uns unsere Weltbesegelung wirklich hinführt, wie weit wir reisen und wann und wo wir aufhören, steht in den Sternen...

aktuelle Position

unsere Seereise

Auf dieser Karte ist unsere bereits gesegelte Strecke (rot) und unsere ungefähr geplante Route (orange) abgebildet. Weiter unten zeigen wir unseren angedachten Zeitplan auf. Doch aufgepasst: Pläne sind da um geändert zu werden 😉 !

weltkarte-Route

 

2020 

Jan - Feb

Atlantik-Überquerung, Martinique

März – April    

Grenada, Bonaire

Mai bis...

Bonaire...

Das war der ursprüngliche Plan, bis der Reisestopp durch Corona kam...

 

202?

April

Panama - Galapagos

Mai - Okt

Südsee

Nov

Südsee - Neuseeland

Nov – Dez

Neuseeland

202?

Jan – April

Neuseeland

Mai

Neuseeland - Südsee

Juni - Sept

Südsee

Okt

Südsee – Australien

Nov – Dez

Australien

202?

Jan - April

Australien

April

Australien – Indonesien oder Salomonen

Mai – Okt

Indischer Ozean (Malediven, Mauritius…)

Nov - Dez

Südafrika

202?

Jan - Feb

Südafrika - Brasilien

Feb - Mai

Brasilien - Karibik

Juni - Dez

Karibik

202?

Jan - April

Karibik / Bahamas

Mai

Bahamas – Richtung Norden

Juni

New York

Juni - Juli

New York - Azoren

Juni - Aug

Azoren - Europa Festland

Aug - Okt

Europa Festland

Wir bleiben, wenn es uns gefällt und ziehen weiter, wenn Wind, Welle und Laune passen. So wird es wohl immer anders kommen als geplant...

weltumsegelung-barfuss-segeln-kroatien-2012

Die Barfussroute

Die klassische Passatroute, die sogenannte Barfussroute verläuft von Ost nach West und folgt den wärmeren Gewässern. Vom europäischen Festland kommend führt sie zu den Kanarischen Inseln und von da erfolgt der Absprung ca. Nov/Dez. über den Atlantik. Die Ankunft nach der ca. 3-wöchigen Atlantiküberquerung ist in der Karibik. Dort dauert die Saison bis ca. Mai, spätestens dann geht es weiter in Richtung Panama, da in der Karibik die Hurrikan-Saison beginnt.

Es folgt die Durchfahrt durch den Panama-Kanal in den Pazifik. Die Galapagos-Inseln sind die nächste Zwischenstation, bevor die Pazifiküberquerung erfolgt. Nach ca. 4 Wochen wird Französisch Polynesien erreicht und somit die Südsee, wo die Saison bis ca. Oktober dauert. Die Route durch den Südpazifik fällt unterschiedlich aus, gibt es da doch unzählige wunderschöne Inseln. Die Wirbelsturmsaison kann z.B. jeweils in Neuseeland oder Australien verbracht werden.

Danach geht es weiter Richtung Indonesien, durch den Indischen Ozean und eigentlich ins Rote Meer und ins Mittelmeer. Doch gefährliche Seegebiete lassen da viele Segler eine andere Route wählen.

Lust zum Mitsegeln?

Du kannst gerne mit uns mitsegeln, wir freuen uns auf Besuch!
"Sägle fägt", wie wir Schweizer sagen und wenn wir schöne Erlebnisse mit netten Gästen teilen können, macht es noch mehr Spass.
Weitere Informationen rund ums Mitsegeln findest du hier.

10 besuchte Länder
7168 zurückgelegte Seemeilen
164 grösstes Etmal
522 Tage seit Leinen los