Die Monster Entscheidung!

Die Monster Entscheidung!

Vorbereitung, Yacht, Schweiz
Wir wollen nicht ewig unglücklich verliebt sein…

Sind wir auf dem richtigen Dampfer?

An der boot 2017 haben wir uns für unser Traumschiff entschieden, denn kein anderes Schiff konnte bisher aus unserer Sicht der Allures 45.9 das Wasser reichen. (siehe Bericht «Ist es DAS Traumschiff?»)

Wir sehen beide in dieser Yacht unser nahezu perfektes Blauwasserschiff! Zum einen wunderbar, dass wir einer Meinung sind, zum anderen heisst es nun die finanziellen Mittel zu beschaffen, respektive eine genaue Finanzplanung zu erstellen, damit wir die Bestellung hoffentlich bald auslösen können. Nicht dass wir ewig unglücklich verliebt sind!

allures-459-kauf-aluminium-yacht-integralschwert

Die Finanzen

Der Yachthändler von Blue-Yachting, welcher uns die Allures 45.9 an der boot genau gezeigt hat, sendet uns Ende Januar ein Angebot für ein neues Schiff. Wir stellen nun eine Liste aller nötigen (und unnötigen ;-) ) Ausrüstungsgegenstände zusammen mit den geschätzten Kosten. Es kommen sehr, sehr grosse Beträge zusammen! Die Zahlen haben so viele Nullen, da schwirrt mir gleich der Kopf. Gleichzeitig machen wir Kassensturz bei unserem Sparschwein und rechnen die Beträge dazu, welche wir jährlich noch ersparen, bis wir starten werden. Schnell sehen wir, dass das Geld nicht reichen wird um demnächst eine Allures zu kaufen. Wir müssten noch viele Jahre weiterarbeiten und sehr hart sparen.

Wir suchen also finanzielle Unterstützung und haben das RIESEN GLÜCK, dass mit Hilfe der Eltern es möglich ist, bis in zwei Jahren unser Traumschiff zu bezahlen! Hier schonmal ein Riesen grosses Dankeschön!!!

Ein Meilenstein

Was jetzt? Wir können eine Allures 45.9 per 2019 bestellen! Ein komischer Moment, bisher haben wir uns das nur immer ganz fest gewünscht und plötzlich steht der definitive Entscheid an. Nochmals ein letztes kurzes Nachdenken, ist das wirklich richtig was wir machen? Stimmt es für uns, auch die finanziellen Folgen dazu?
Ja, es stimmt! Wir sind total aus dem Häuschen, wir finden gar keine Worte dazu...

Also los. Da die neue Allures 45.9 noch mit den alten Preisen offeriert wird, profitieren wir, wenn wir sofort zuschlagen und bestellen. Wir bringen bei Blue-Yachting noch Wünsche an für das Angebot und erhalten ein vorerst definitives Angebot, welches wir beide unterschreiben.

allures-459-kauf-vertragsunterzeichnung

Jetzt heisst es noch die Anzahlung überweisen und dann zwei Jahre warten…Geduld, Geduld.
Wir freuen uns wahnsinnig und stossen darauf an, dass wir einen grossen Meilenstein weiter sind. Der Schiffskauf bestimmt auch unser ungefähres Startdatum, das wir nun kennen und wir wissen, mit was für einem tollen Schiff wir unterwegs sein werden und dass es ein Neues ist - Wahnsinn!!!

Dieser Schritt ist unglaublich wichtig für uns, zerrte doch in letzter Zeit dieses Unwissen, wie und wann es weitergeht, allzu sehr an unseren Nerven. Das hat uns in letzter Zeit wirklich ziemlich belastet, nun sind wir entspannt und voller Vorfreude.